MENÜ MENÜ

Das Cargobike für dein Business

Bio‑Hybrid Cargo-Variante Design

Ob Kurier- oder Paketdienst, Gastronomie, Einzelhandel oder Handwerksbetrieb – der Bio‑Hybrid Cargo bringt dein Business voran. Je nach Bedarf mit offener oder geschlossener Ladefläche. Entdecke dein neues Cargobike für die letzte Meile und weit darüber hinaus.

Eine Plattform - viele Möglichkeiten

Cargo Pick-up

Cargo Pick-up

Mit offener Ladefläche.

Cargo Box

Cargo Box

Mit geschlossener Box mit bis zu 1.500 Litern Volumen.

Cargo Container

Cargo Container

Mit intelligentem Wechselcontainersystem.
Cargo Flex

Cargo Flex

Mit individuellen Aufbauten vom Werkzeugkasten bis zum Coffee-Shop.

Flexibler Lieferservice. Cargo Pick-up.

Die große offene Ladefläche des Bio‑Hybrid Pick-up erleichtert dir den Zugriff auf deine Ladung und das schnelle Beladen mit großen Mengen. Bequem von allen drei Seiten. Egal, ob du Essen in Thermoboxen auslieferst oder sperrige, schwere Materialien transportierst. Einen Führerschein benötigen du und deine Mitarbeiter für das Cargobike nicht.

Bio‑Hybrid Cargo Pick-Up das Lastenrad mit offener Ladefläche für Unternehmen

Moderne Citylogistik. Cargo Box.

Ausgerüstet mit einer geschlossenen Transportbox mit einem Volumen bis zu 1.500 Liter transportierst du mit dem Bio‑Hybrid deine Ware umweltfreundlich am Stau vorbei. Bei jedem Wetter trocken bis zum Empfänger. Vor Ort findest du problemlos einen Parkplatz. Eine smarte Lösung für Kurier-, Express- und Paketdienste. Und mit bis zu 100 km Reichweite den ganzen Tag einsatzbereit.

Bio‑Hybrid Cargo Box das Lastenrad mit geschlossener Transportbox für Unternehmen

Verwandlungskünstler Bio‑Hybrid.

Der Bio‑Hybrid deckt dank seiner Modularität eine breite Palette an Möglichkeiten ab – neben der Passenger-Variante sind in der Cargo-Version verschiedenste Aufbauten verfügbar. Ein Warentransport ist sowohl offen als „Pick-up“ als auch geschlossen in einer Box möglich. Individuelle Aufbauten wie ein Wechselcontainersystem oder eine Coffee-Bar sind weitere Optionen für das Cargobike.

Unser Versprechen an Dich

Nutzlast

Nutzlast

Mit bis zu 200 Kilogramm Nutzlast für urbane Transporte bestens gerüstet.

Ladevolumen

Ladevolumen

Geschlossene Transportbox mit einem Volumen bis zu 1.500 Liter.

Ergonomie

Ergonomie

Leichtes Be- und Entladen, bequeme Sitzposition, kräfteschonender Antrieb.

Kosten

Kosten

Wegfall von Versicherungen und Steuern senkt die Unterhaltskosten.

Technische Daten: Cargo

Die Spezifikationen für unsere Serienfahrzeuge sind noch nicht abgeschlossen, sodass die finalen Angaben noch abweichen können. Wir werden uns hier auch an den gesetzlichen Rahmenbedingungen orientieren.
 


25 km/h *

Maximalgeschwindigkeit (elektr. untertstützt)

48 V

Batteriespannung

ca. 100 km

Reichweite mit 2. Batterie

2

Anzahl Motoren

Nenndauerleistung 250 W *
Maximalgeschwindigkeit (elektr. unterstützt) 25 km/h *
Elektrische Anfahrhilfe bis 6 km/h
Anzahl Motoren 2
Batteriespannung 48 V
Batteriekapazität ca. 1,2 kWh, mit 2. Batterie ca. 2,4 kWh
Reichweite ca. 50 km, mit 2. Batterie ca. 100 km
Antriebsstrang Bio‑Hybrid-Pedelec
Schaltung automatisch (4 Fahrmodi)
Rekuperation ja
Rückwärtsgang ja (elektrisch)
Anzahl Rad/Reifen 4
Reifen Spezialanfertigung
Felgengröße 24 Zoll
Licht LED
Keyless-Go ja
App-Anbindung für Smartphone /-watch ja
Connectivity WiFi/4G/Bluetooth/GPS
Scheibenwischer ja
Länge | Breite | Höhe 2900 mm | 855 mm ** | 1530 mm 
Radstand 1768 mm
Spurweite 794 mm
Gewicht ca. 120 kg ***
Passagiere 1

* nach nationaler Gesetzgebung

Die max. Nenndauerleistung ist in der Europäischen Union auf 250 W begrenzt. Die Nenndauerleistung bezeichnet dabei die höchste System-Nutzleistung, die die Motoren in einem Zeitraum von 30 Minuten abgeben, ohne das der Temperaturanstieg einen bestimmten Wert überschreitet. Die maximale – kurzzeitige – Spitzenleistung bei Pedelecs kann nach oben abweichen.

** ohne Spiegel

*** Basiskonfiguration

 


Urbaner Transport verändert sich

Umweltzonen, Durchfahrtsverbote, Luftreinhaltepläne: Die Logistikbranche ist gefordert, zunehmend über Alternativen zum klassischen Lieferwagen nachzudenken. Elektrisch unterstützte Lastenräder wie der Bio‑Hybrid bieten eine sinnvolle Alternative.

arr_right Mehr zur urbanen Mobilität

Reichweitenbedarf Citylogistik Transporter vs. Lastenfahrrad

Reichweitenbedarf gedeckt

85% der Betriebe in Deutschland legen im Schnitt 70 bis 100 km pro Tag mit ihrem Transporter zurück. Das schafft der Bio‑Hybrid auch, ohne neu aufzuladen.

Umweltschutz mit Lastenfahrrädern im Wirtschaftsverkehr

Saubere Citylogistik

Zwischen 8 und 23 Prozent der Fahrten im deutschen Wirtschaftsverkehr könnten auf Lastenräder verlagert werden, was positive Folgen für die Umwelt hätte.

Transportkapazität Bio‑Hybrid

Bio‑Hybrid ersetzt Transporter

Der Bio‑Hybrid (Nutzlast: 200 kg) lädt 27 Pakete mit einem Gewicht von 7,4 kg pro Sendung im Schnitt. Mit Micro-Hubs wird eine nachhaltige Logistik realisiert.

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Fahrspaß für zwei gefällig?