1
05.06.2019 — #biohybrid #ambc #nuedigital

ADAC Mobility BarCamp in Nürnberg: Diskutieren auf Augenhöhe

Wer bei BarCamps an Zeltdörfer mit Cocktailständen unter wogenden Palmen denkt, liegt falsch. BarCamps sind moderne Veranstaltungsformate mit Workshop-Charakter, bei denen die Teilnehmer die Themen erst am Tag selbst spontan festlegen. Klingt spannend, inspirierend und auch ein bisschen verrückt. Für uns heißt das: Da müssen wir dabei sein und jeder, der sich für neue Formen der digitalen und vernetzten Mobilität interessiert, sollte das auch.

Im Rahmen des Nürnberg Digital Festivals (12.–22. Juli) – einer jährlich stattfindenden Veranstaltungsreihe der digitalen Community (vormals Nürnberg Web Week), die Menschen und Organisationen aus Wirtschaft, Technologie, Bildung und Kultur miteinander vernetzt – richtet der ADAC am Dienstag, 16. Juli, von 9–18 Uhr ein Mobility BarCamp (AMBC) im Museum für Kommunikation aus und wir sind als Partner mit dabei. Freut Euch auf zahlreiche Sessions, bei denen die Teilnehmer ihr Wissen austauschen und auf Augenhöhe diskutieren. Lernt neue Leute kennen und habt Spaß bei den verschiedenen Workshops. Alles in allem ein echtes Mitmach-Format. Zudem beleuchten insgesamt fünf Keynote Speaker das Thema vernetzte Mobilität. Neben Gerrit Pohl, Chief Digital Officer, ADAC steht auch unser Geschäftsführer Gerald Vollnhals, der einen Impuls-Vortrag zum Thema: „Die Welt wird Stadt“ halten wird, auf der Bühne.  

Der Eintritt zum AMBC ist frei. Nur anmelden muss man sich bitte. Das geht hier.

Der entscheidende Faktor für das Gelingen eines BarCamps sind die Teilnehmer. Jeder Einzelne ist wichtig. Jeder darf etwas beitragen, jeder ist geradezu aufgefordert, seine Themen beizusteuern. Und ein bisschen zu experimentieren. Das Motto lautet: „Visionen teilen, Netzwerk ausbauen, spannende Impulse mitnehmen und die Zukunft gestalten.“

Alles dreht sich an diesem Tag um Mobilität. Mit all ihren Facetten und Möglichkeiten, die die Digitalisierung mit sich bringt. Wer sich anmeldet, kann seine Ideen für die digitale Mobilitätsrevolution und seine Meinung kundtun. Und wer den Bio‑Hybrid live erleben möchte, hat dazu am 16. Juli ebenfalls die Chance. Wir werden die Cargo-Variante statisch ausstellen. Abends lassen die Teilnehmer den Tag bei einem kleinen Snack und leckeren Getränken ausklingen. 

Weitere Infos, alle Keynote Speaker und die Themen der fünf bereits geplanten Sessions findet ihr hier in einem Flyer.

Mehr über das Nürnberg Digital Festival: https://nuernberg.digital/festival