1
09.12.2019 — #biohybrid #wemove #wirbewegen #biohybridmomente

90 Sekunden Bio‑Hybrid Momente spüren

„Run, Run, Ready!“ und „Nothin’ gonna stop me now!“ Die Liedzeilen des Songs, der unsere neue Videokampagne „Wir bewegen…“ musikalisch untermalt, nennen das Kind beim Namen. Wir sind bereit. Es geht voran. Die ersten Anwendungserprobungen liegen hinter uns – wir erzählten bereits davon. Unterschiedliche Use Cases haben wir getestet, in denen der Bio‑Hybrid seine Vielseitigkeit im Alltag erfolgreich unter Beweis gestellt hat. 

Fotos habt ihr nun schon viele von unserem neuartigen Gefährt und seiner Wandlungsfähigkeit gesehen. Jetzt haben wir ein paar Bewegtbilder für euch. Bilder, die zeigen, wie viel Spaß es macht, den Bio‑Hybrid durch die Stadt zu bewegen. Schnell, unkompliziert und multifunktionell. Der 90-sekündige Trailer zur Kampagne, der seit wenigen Tagen online ist und der bereits gut 5.000-mal geklickt wurde, greift unsere Anwendungserprobungen und Testfahrten der vergangenen Monate auf und setzt die unterschiedlichen Use Cases in Szene. Emotional aufgeladen und lebendig erzählt. 

Das Video soll ein bisschen das Lebensgefühl (nicht nur) einer Generation beschreiben, die sinnvolle Alternativen zum Auto sucht. Alternativen, die das Thema Nachhaltigkeit im innerstädtischen Verkehr konsequent zu Ende denken. Smarte Lösungen, die zu einem mobilen Lebensstil passen.

Beispiel Kurierfahrten: Ein sperriger Lieferwagen kommt nur schwer durch den dichten Verkehr in der Stadt und findet selten einen regulären Parkplatz. Mit dem wendigen Bio‑Hybrid, der als Fahrrad eingestuft auf dem Radweg fahren darf, können Kurierfahrer am Stau vorbeifahren und direkt vor der Tür halten. So wie bei Christian Hollweck, Inhaber des Babyfachgeschäfts „Rasselfisch“ in München. „Mit dem Bio‑Hybrid ist eine schnelle und kostengünstige Lieferung im Umkreis von zehn Kilometern ohne Weiteres denkbar. Durch die geschlossene Box kommen auch sperrige Pakete wie Kindersitze oder Kinderwagen sicher bei den Kunden an“, sagt der Geschäftsmann. Außerdem passe der Bio‑Hybrid als saubere Mobilitätslösung perfekt zur ökologischen Philosophie des Ladens. 

Die Vorteile des Bio‑Hybrid zeigen sich auch bei weniger sperrigen Paketen, wenn ein Kurierfahrer die Pick-up-Variante des Bio‑Hybrid mühelos durch die Straßen Münchens manövriert, um die Salate eines gesunden Bringdienstes auszuliefern. Die Ladefläche fasst dabei ohne Probleme zwei Thermoboxen. 

Der aktuelle Trailer auf unserem YouTube-Channel gibt den Startschuss für eine mehrmonatige Storytelling-Kampagne. Die Vorteile des Bio‑Hybrid, sei es als Fortbewegungs- oder Transportmittel, werden authentisch und ehrlich erzählt. Verschiedene „Hauptdarsteller“ testen unser Fahrzeug und berichten von ihren Erfahrungen und Erlebnissen. Die einzelnen Storys folgen dann in regelmäßigen Abständen in den nächsten Monaten. Also, bleibt am Ball!

Den Trailer seht ihr hier.